Die Österreich-Bibliothek in Zagreb (Austrijska Knjižnica Zagreb)

Blaženka Klemar Bubić

Abstract


Die Österreich-Bibliothek am Standort der Philosophischen Fakultät in Zagreb wurde im Juni 2015 auf Initiative der Österreichischen Botschaft, des Österreichischen Kulturforums Zagreb und der Abteilung für Germanistik eröffnet. Der Bibliotheksbestand ist nicht im Besitz der Bibliothek der Philosophischen Fakultät, sondern hat den Status einer Dauerleihgabe und wird gemäß den Vorschriften der Bibliothek der Philosophischen Fakultät den Benutzer*innen zur Verfügung gestellt.  Die erste Österreich-Bibliothek wurde 1986 in Krakau eröffnet. Dank der Initiative des damaligen österreichischen Außenministers Dr. Alois Mock wurden mehrere Österreich-Bibliotheken auf dem Gebiet der ehemaligen Habsburgermonarchie gegründet. Diese erleichtern ihren Benutzer*innen den Zugang zu österreichischer Literatur, Wissenschaft, sowie zu Informationen aus Österreich. Darüber hinaus leisten sie einen großen Beitrag zur Verbreitung der deutschen Sprache und österreichischen Kultur und dienen der Förderung und Vertiefung der kulturellen und wissenschaftlichen Zusammenarbeit. Die neue Sammlung stellte für die Bibliothek der Philosophischen Fakultät eine große Bereicherung dar und obwohl sie einerseits zahlreiche Verpflichtungen mit sich brachte und bringt, eröffnet sie andererseits auch viele Möglichkeiten zur Zusammenarbeit mit kulturellen und wissenschaftlichen Institutionen in Österreich.

Schlagworte


Bibliothek der Philosophischen Fakultät Zagreb; Österreich-Bibliothek Zagreb; Bibliotheken zwischen Unterhaltsträger*innen und Benutzer*innen; Spenden

Volltext:

PDF

Literaturhinweise


Glovacki-Bernardi, Zrinjka; Hölbing Matković, Lara; Petrušić-Goldstein, Sanja (Hgg): Agramer rječnik njemačkih posuđenica u zagrebačkom govoru. Zagreb: Novi Liber, 2013.

Die Bibliotheken: Landkarte. Österreich-Bibliotheken im Ausland. https://www.oesterreich-bibliotheken.at/oesterreich-bibliotheken/die-bibliotheken/landkarte/ (Zugriff: 16.3.2019)

Die Bibliotheken: Bibliotheksverzeichnis. Österreich-Bibliotheken im Ausland. https://www.oesterreich-bibliotheken.at/oesterreich-bibliotheken/die-bibliotheken/oesterreichische-bibliotheken-bibliotheken-mit-oesterreich-bezug/ (Zugriff: 16.3.2019).

Erl Šafar, Marija. Knjižnica u multikulturalnoj sredini-Austrijska čitaonica Gradske i sveučilišne knjižnice Osijek. In: 4. međunarodni stručni skup Knjižnica – središte znanja i zabave : zbornik radova. Hg. Frida Bišćan. Karlovac: Gradska knjižnica „Ivan Goran Kovačić“ 2008, S. 95–101.

Glavica, Marijana: Austrijska knjižnica – posudba. Privatnachricht (21.4.2017).

Karlović, Zvjezdana: Korisnici Austrijske knjižnice. Privatnachricht (19.4.2017).

Koha Croatian user group. https://saturn.ffzg.hr/koha-cug/index.cgi (Zugriff: 21.4.2017).

Kulaš, Vanja. Institut demonstratora u Knjižnici Filozofskog fakulteta u Zagrebu. »HKD-Novosti« 63(2014). http://www.hkdrustvo.hr/hkdnovosti/clanak/912 (Zugriff: 21.4.2017).

Lacko Vidulić, Svjetlan: Tekst o Austrijskoj knjižnici. Privatnachricht (24. 4. 2017).

Obad, Vlado: Roda Roda und die deutschsprachige Literatur aus Slawonien. Wien; Köln; Weimar: Böhlau 1996.

Stamać, Truda (Hg.): Od utorka do utorka : Austrijski kulturni institut/forum u vlastitim dokumentima : spomen spis u povodu jubileja Austrijskog kulturnog foruma. Zagreb: Durieux 2006.

Pavić Pintarić, Anita. Austrijska knjižnica Zadar. Privatna poruka. (13.4.2017.)

Popis stanovništva kućanstva i stanova 2011. Stanovništvo prema narodnosti po gradovima/općinama. http://www.dzs.hr/Hrv/censuses/census2011/results/htm/H01_01_04/h01_01_04_RH.html (Zugriff: 21.4.2017).

Standardi za visokoškolske knjižnice u Republici Hrvatskoj. »Vjesnik bibliotekara Hrvatske« 33, 1–4(1990) S. 201–209.

Stojić, Aneta. Austrijska knjižnica Rijeka. Privatna poruka. (6.4.2017).

Pravilnik o matičnoj djelatnosti knjižnica u Republici Hrvatskoj. »Narodne novine« 43/2001. http://narodne-novine.nn.hr/clanci/sluzbeni/2001_05_43_715.html (Zugriff: 1.11.2017).

Sporazum [između Saveznog ministarstva za Europu, integraciju i međunarodne poslove Republike Austrije i Sveučilišta u Zagrebu o osnivanju Austrijske knjižnice Zagreb]. (11. lipnja 2015.) Klasa: 740-06/15-01/34 Ur.br.: 3804-15-1.

Stanarević, Snježana; Petković, Siniša; Lacović, Darko. Petnaest godina djelovanja Austrijske čitaonice pri Gradskoj i sveučilišnoj knjižnici Osijek. In: 6. međunarodni stručni skup Knjižnica – središte znanja i zabave : zbornik radova. Hg. Frida Bišćan. Karlovac: Gradska knjižnica „Ivan Goran Kovačić“ 2008, S. 30–41.

Todorčev Hlača, Katarina: Strategija razvoja središnjih knjižnica nacionalnih manjina unutar mreže narodnih knjižnica. »Vjesnik bibliotekara Hrvatske« 58, 1–2(2015), S. 45–66.

Über uns: Geschichte. Österreich-Bibliotheken im Ausland. http://www.oesterreich-bibliotheken.at/ (Zugriff: 19.1.2017).

Sammlung Germanistik. http://www.ffzg.unizg.hr/german/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=12&Itemid=29 (Zugriff: 12.4.2017).




DOI: https://doi.org/10.31263/voebm.v72i1.2193

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks




Copyright (c) 2019 Blaženka Klemar Bubić

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 
Creative Commons Lizenzvertrag Alle Inhalte dieser Zeitschrift, exkl. einzelner Logos und Abbildungen, sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
 
ISSN 1022-2588
 
Hosted by Universität Wien