Open-Access-Tage 2018 – „Vielfalt von Open Access“ (Graz, 24.–26. September 2018)

Simone Pinnitsch, Franz Pichler

Abstract


Vom 24. bis 26. September 2018 fanden die Open-Access-Tage in Graz statt. Gastgeber für die 12. Ausgabe der Konferenz war die Technische Universität Graz. Die Open-Access-Tage haben sich in den letzten Jahren als fixer Termin für alle an Open Access Interessierte im deutschsprachigen Raum etabliert. Das diesjährige Thema der Konferenz war „Vielfalt von Open Access“. Die Konferenz hatte ein dementsprechend vielfältiges Programm und über 300 Expertinnen und Experten im Bereich Open Access nutzten die Chance spannende Vorträge zu hören, neue Entwicklungen zu erfahren, an kreativen Workshops teilzunehmen und sich mit KollegInnen auszutauschen. Zahlreiche Vortragende aus dem In- und Ausland spannten den inhaltlichen Bogen von Open Educational Resources bis zu Open Science.

 


Schlagworte


Open Access; D-A-CH; Konferenzbericht

Volltext:

PDF


DOI: https://doi.org/10.31263/voebm.v71i3-4.2144

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks




Copyright (c) 2018 Simone Pinnitsch, Franz Pichler

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 
Creative Commons Lizenzvertrag Alle Inhalte dieser Zeitschrift, exkl. einzelner Logos und Abbildungen, sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
 
ISSN 1022-2588
 
Hosted by Universität Wien