Restitution geraubter Bücher an der Vetmeduni Vienna

Florian Dandler, Claudia Hausberger

Abstract


Am 18. Oktober 2016 wurden 19 in der NS-Zeit unrechtmäßig erworbene Bücher in einem offiziellen Festakt an der Vetmeduni Vienna den rechtmäßigen Erbinnen der Firma Kuppitsch restituiert. Der Artikel berichtet über den Festakt sowie über den Restitutionsfall Kuppitsch-Schlesinger und beschreibt kurz einige der restituierten Werke.

Schlagworte


Veterinärmedizinische Universität Wien; Universitätsbibliothek; NS-Provenienzforschung; Restitution; Buchhandlung Kuppitsch Schlesinger

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks




Copyright (c) 2016 Florian Dandler, Claudia Hausberger

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 
Creative Commons Lizenzvertrag Alle Inhalte dieser Zeitschrift, exkl. der Logos, sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
 
ISSN 1022-2588
 
Hosted by Universität Wien