Auswirkungen des „neuen Urheberrechts“ auf den Betrieb und die Nutzung elektronischer Repositorien

Seyavash Amini, Djawaneh Hamdi, Andreas Huß

Abstract


Auf Grund geänderter wirtschaftlicher, technischer und europarechtlicher Rahmenbedingungen werden mit Anbruch der Legislaturperiode 2013 Neuerungen des Urheberrechts in Österreich notwendig. Im Oktober 2015 tritt es in Kraft. Viele dieser Modifikationen sind auch für die Nutzung elektronischer Repositorien relevant. Das vorliegende Dokument stellt diesbezüglich zentrale Regelungen dar und erläutert diese kurz.

Schlagworte


Österreich; Urheberrecht; Novelle; Auswirkungen; Repositorien, digitale Objekte; frei verwendbare Inhalte, geschützte Inhalte; Betrieb; Nutzung

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks




Copyright (c) 2016 Seyavash Amini, Djawaneh Hamdi, Andreas Huß

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 
Creative Commons Lizenzvertrag Alle Inhalte dieser Zeitschrift, exkl. der Logos, sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
 
ISSN 1022-2588
 
Hosted by Universität Wien