Präsentation eines vierbändigen Lexikons mit rund 6.500 Biografien österreichischer Frauen durch Bundespräsident Heinz Fischer in den Räumen der Präsidentschaftskanzlei in Wien am 20. Mai 2016

Bruno Bauer, Susanne Blumesberger, Waltraud Heindl, Ilse Korotin, Edith Stumpf-Fischer

Abstract


Am 20.Mai 2016 wurde in den Räumen der österreichischen Präsidentschaftskanzlei „biografiA: Lexikon österreichischer Frauen“ von Bundespräsident Heinz Fischer persönlich der Öffentlichkeit präsentiert. Neben einem Bericht über diese Veranstaltung beinhaltet der vorliegende Beitrag die Reden von Edith Stumpf-Fischer, Waltraud Heindl und Ilse Korotin über das Zustandekommen und die Bedeutung dieses Werkes für die feministische Geschichtsschreibung in Österreich.

Schlagworte


biografiA: Lexikon österreichischer Frauen; Biografie; Frau; Buchpräsentation; feministische Geschichtsschreibung; Österreich

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks




Copyright (c) 2016 Bruno Bauer, Susanne Blumesberger, Waltraud Heindl, Ilse Korotin, Edith Stumpf-Fischer

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 
Creative Commons Lizenzvertrag Alle Inhalte dieser Zeitschrift, exkl. der Logos, sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
 
ISSN 1022-2588
 
Hosted by Universität Wien