Wikipedia meets Universitätsbibliothek Wien – Erster edit-a-thon in der Hauptbibliothek (Wien, 17. November 2015)

Andrea Brandstätter, Martina Cuba

Abstract


Im November 2015 veranstaltete die Hauptbibliothek der Universitätsbibliothek Wien den ersten Edit-a-thon in Kooperation mit Wikimedia Österreich (WMAT). Ein Edit-a-thon ist eine offene Veranstaltung, bei der eine Gruppe von Leuten zusammentrifft und einzeln oder im Team mehrere Stunden Wikipedia- Artikel zu einem bestimmten Thema bearbeitet (editiert) und schreibt. Wikipedia löst sehr kontroversielle Reaktionen in der Wissenschaft und in wissenschaftlichen Bibliotheken aus. In diesem Artikel werden Verwendungsmöglichkeiten von Wikipedia in wissenschaftlichen Bibliotheken besprochen.

Schlagworte


Wikimedia; Wikipedia; Wissenschaftliche Bibliothek; Edit-a-thon

Volltext:

PDF

Refbacks

  • Im Moment gibt es keine Refbacks




Copyright (c) 2016 Andrea Brandstätter, Martina Cuba

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 
Creative Commons Lizenzvertrag Alle Inhalte dieser Zeitschrift, exkl. der Logos, sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.
 
ISSN 1022-2588
 
Hosted by Universität Wien