Bd. 5 (2017)

Religion, Transformation and Gender


Titelseite
Die fünfte Ausgabe des Interdisciplinary Journal for Religion and Transformation in Contemporary Society (J-RaT) widmet sich schwerpunktmäßig dem Thema Religion, Transformation und Geschlecht.  Im Fokus stehen einerseits religiös-kulturelle Transformationsprozesse und ihre Auswirkungen auf Geschlechterrollen, Gender-Konstrukte und Gender-Repräsentationen und andererseits Geschlechtstransformationen, die im Kontext bestimmter religiöser Traditionen verortet sind. Transformation wird dabei verstanden als Wandel, Veränderung, Neuformatierung. Die vielschichtigen Zusammenhänge zwischen Religion, Transformation und Geschlecht konkretisieren sich in einer Fülle von materiellen und symbolischen Phänomenen und werden ausgehend von unterschiedlichen fachspezifischen und methodischen Zugängen beleuchtet